Lebensmittel

Bioland

Siegel für hohe ökologische Standards in der Biolandwirtschaft, -Imkerei und im Weinbau.

Was ist Bioland?

Mehr als 10.000 Betriebe aus der Bio-Landwirtschaft, der Herstellung und der Gastronomie sind dem Verband angeschlossen. Sie alle wirtschaften nach den Bioland-Richtlinien, die weit über den gesetzlichen Mindeststandard für Bio-Lebensmittel hinausgehen. Zu den strengen Vorgaben zählen beispielsweise umfassende Maßnahmen zur Förderung der biologischen Vielfalt, möglichst schonende Verarbeitung oder zusätzliche Kontrollen des Tierwohls. Regionalität ist dem Verband wichtig. Deshalb können nur Betriebe aus Deutschland und Südtirol Mitglied werden.

Das Logo steht für verantwortungsvolle Landwirtschaft zum Wohl von Mensch, Tier und Natur: ohne Gentechnik, Massentierhaltung oder chemisch-synthetische Pestizide und Stickstoff-Dünger. Im Handel sind eine Vielzahl an Bioland-Produkten zu finden, darunter Gemüse, Fleischprodukte, Käse, Milch, Eier, Salat, Obst, Getreideprodukte, Gewürze, Bier, Wein, Getränke und Honig.

Treten Sie gerne mit uns in Kontakt

Sind Sie neugierig geworden, was wir für Sie leisten können? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, den Kontakt mit uns aufzunehmen und neue Perspektiven zu eröffnen – in einem persönlichen Gespräch.